Sichere und moderne Zutrittskontrollen einrichten lassen

Moderne Zutrittskontrollsysteme, wie sie beispielsweise an der Haustür angewandt werden können, regeln mit Hilfe von intelligenter Technik, welche Person zu welchen Zeiten bestimmte Bereiche eines Gebäudes oder Geländes betreten darf. Dies lässt sich auf die Art des Unternehmens, die Betriebsabläufe und weitere Faktoren genauestens und nach individuellen Wünschen abstimmen. Auch privat können Sie auf solche Zutrittskontrollen zurückgreifen, und dann beispielsweise per Transponder oder per Fingerprint die Tür öffnen.

VORTEILE

Was sind die Vorteile von elektronischen Zutrittskontrollen?

  • berührungslose Lesetechnik:
    • hoher Bedienungskomfort
    • kein Verschleiß
    • sicherer gegen Vandalismus
  • Leser und Tastaturen sind in vielen Ausführungen erhältlich (Architektur-Leser, Marine-Leser, LCD-Leser, Vandalen-resistenter Leser, Standardleser, Metalltastatur)
  • Long-Range-Leser mit Reichweiten bis zu 5m (ideal für Türautomatik) oder bis zu 50m (ideal für Schrankenanlagen) in Verbindung mit „Handsfree“-Transpondern.
  • Die Identifikationsmittel (Transponder) sind wahlweise als Schlüsselanhänger oder Karte erhältlich (Standard oder „Handsfree“).

Die zwei Arten von Zutrittskontrollen im Überblick

WIR SIND IHR PARTNER

Zutrittskontrollsysteme in Hamburg mit Bofferding

Kontaktieren
Sie uns

Wenn Sie Fragen oder ein konkretes Anliegen haben, dann stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 040 - 89 96 46 - 0 zur Verfügung. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben oder uns über unser Kontaktformular erreichen. Wie auch immer Sie Ihren Weg zu uns finden – wir versprechen Ihnen schnelle und kompetente Antworten auf Ihre Fragen.

Erhalten Sie ein kostenloses,
unverbindliches Erstgespräch

Ob gleich bei Ihrem Anruf oder zu einem späteren Zeitpunkt, nachdem Ihre Nachricht bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns ein kostenloses Beratungsgespräch. In diesem nehmen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen auf und planen mit Ihnen zusammen die weiteren Schritte.

FAQ elektronische
Zutrittskontrollen?

Was versteht man unter Zutrittskontrolle?

Ungebetenen Gästen wird zuverlässig der Zutritt verweigert, während berechtigte Besucher durchgelassen werden.
Das Zutrittskontrollsystem stellt sicher, dass nur berechtigte Personen Zugang zu den Orten haben, zu denen sie Zutritt erhalten haben. Darunter fallen Räume, Gebäude, Außenbereiche und sogar Etagen.

Wie funktionieren Zutrittskontrollen?

Zutrittskontrollen, beispielsweise für die Haustür, welche mit einem Transponder oder eine Karte arbeiten, haben alle eine ähnliche Funktionsweise. Über elektromagnetische Wellen öffnet sich kontaktlos das Schließsystem, sodass der Anwender den gewünschten Bereich betreten kann.